Lesezeit: ca. 3 min.

Startup-Camp 2018
Stellwerk 18 – Erfolgreich Gründen an den Alpen: Vom 14. bis 16. November findet die internationale Veranstaltung

„Start Up Live an den Alpen“ in der Lokwelt Freilassing statt. Angesprochen sind begeisterte Gründer, die in der wirtschaftlich starken

Region Rosenheim – Berchtesgadener Land – Kufstein – Salzburg ein eigenes Unternehmen starten oder eine Geschäftsidee konkretisieren wollen oder

bereits gegründet haben.  Und dazu lassen sich tolle Preise im Wert von über 10.000 € gewinnen.

Anmeldung unter https://startuplivealpen.splashthat.com/.

 

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit einem der führenden Anbieter von derartigen Camps aus Wien durchgeführt: https://www.startuplive.org/.

 

Für die ersten drei Gründer bzw. Gründer-Teams vergebenen wir jeweils kostenfreie Tickets. Sie müssen nur Ihren Namen + Kontakt sowie ihre Idee  an lars.holstein@berchtesgadener-land.de senden. Dann erhalten sie einen kostenfreien Teilnahmegutschein.

 


 

Erfolgreich Gründen an den Alpen
Internationale Start Up Veranstaltung vom 14. bis 16. November in Freilassing

Freilassing –  Erfolgreich Gründen an den Alpen: Vom 14. bis 16. November findet die internationale Veranstaltung „Start Up Live an den Alpen“ in der Lokwelt Freilassing statt. Angesprochen sind bergbegeisterte Gründer, die in der wirtschaftlich starken Region Rosenheim – Berchtesgadener Land – Kufstein – Salzburg ein eigenes Unternehmen starten oder eine Geschäftsidee konkretisieren wollen oder bereits gegründet haben.  Anmeldung ist möglich unter startuplivealpen.splashthat.com.

 

Umgeben von 150 Jahren Eisenbahngeschichte feilen die Teilnehmer in zweieinhalb Tagen. an ihrer Geschäftsidee und bringen diese entscheidend voran. Unterstützt werden sie von erfahrenen Mentoren, die leitende Positionen in der Wirtschaft innehaben, erfahrene Juristen sind oder seit Jahren Gründer betreuen. Wichtig dabei ist der Austausch mit anderen Gründern, damit die Teilnehmer gegenseitig von ihren Erfahrungen profitieren. Gearbeitet wird deshalb in Teams. Darüber hinaus haben die Jungunternehmer mit der What-A-Venture Innovation Box ein tolles Werkzeug an der Hand, das sie Schritt für Schritt zum erfolgreichen Geschäftsplan führen kann. Spannend wird es am Freitag, wenn die Teilnehmer vor Vertretern der Wirtschaft ihre Ergebnisse vorstellen. Hierbei haben sie die Möglichkeit, ihre Überzeugungskraft im Rahmen von Pitches zu üben und zusätzlich die Chance, auf sich und ihre Idee aufmerksam zu machen und Netzwerke zu knüpfen.

Die Teilnahme ist begrenzt, eine Anmeldung ist erwünscht bis Freitag, 19. Oktober. Alle Detailinformationen gibt es auf der Internetseite startuplivealpen.splashthat.com.
Veranstalter ist das Digitale Gründerzentrum Stellwerk18, Mitveranstalter sind die Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice GmbH und Startup Salzburg. Durchgeführt wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem Anbieter Start Up Live, dessen Konzept sich schon im September 2017 für die Veranstaltung Start Up Live Euregio in Hallein und Berchtesgaden bewährt hat.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet Lars Holstein, Telefon 08654 77500 oder lars.holstein@berchtesgadener-land.de